Arthrose ist eine häufige Gelenkerkrankung des Bewegungsapparates (Körper). Sie ist eine degenerative Erkrankung des Gelenkknorpels. Der Gelenkknorpel befindet sich zwischen den Gelenken und stellt sicher, dass sich die Gelenke relativ geschmeidig bewegen können. Darüber hinaus hat der Gelenkknorpel einen schockabsorbierenden Effekt. Bei der Arthrose wird die Qualität des Gelenkknorpels im Laufe der Zeit weniger.

Beschwerden
Man kann Schmerzen beim Bewegen und Belasten des Gelenkes verspüren. Beobachtet werden können zudem Symptome wie Steifheit, Bewegungseinschränkungen, Krepitationen und Gelenkentzündungen vor allem in den Knieen und Fingern. Personen mit Arthrose sind häufig beeinträchtigt in Koordination, Muskelkraft und Ausdauer.

Training
Mit diesem Programm führt Sie Ihr Physiotherapeut zu einem aktiven Lebensstil. Dies verbessert Ihre Lebensqualität, Ihre Krankheit, Ihre Koordination und Muskelkraft und verringert die Schmerzen, Steifheit und Bewegungseinschränkungen.
Wenn Sie sich weniger bewegen, können körperliche Probleme schon früher entstehen. Darüber hinaus bringt dieses Programm mehr Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit.

Das Programm soll Sie dazu bringen, sich jeden Tag etwas mehr zu bewegen und in Bewegung zu bleiben.

Am Anfang des Kurses wird ein Leistungscheck mit einigen Tests durchgeführt, in denen Ihre persönliche Situation (einschließlich Ihrer Symptome), Ihr derzeitiger Stand (einschließlich Ihrer Fitness und Bewegungsmöglichkeiten) und Ihre persönlichen Ziele besprochen werden. Auf der Grundlage dieses Checks wird für Sie die Trainingssteuerung generiert. Später im Kurs werden diese Checks wiederholt werden, um Ihren Fortschritt zu überprüfen.

Das Training besteht aus 10 Stunden a 60 Minuten und besteht aus:

  • Leistungscheck
  • Generieren der trainingssteuerung
  • Zirkeltraining
  • Information "Gesund" Bewegen
  • Mitmachen können im Prinzip alle Altersgruppen.

Eine ärztl. Unbedenklichkeitsbescheinigung ist erforderlich.

Möchen Sie mehr Info? Fragen Sie uns!